Schweizer Stellenmarkt überrascht mit starkem Wachstum

So viele offene Stellen gab es schon lange nicht mehr: Mit einer Zunahme von 9% durchbrach der ASJMI im ersten Quartal 2012 mit 100.6 Punkten erstmals seit 2008 wieder die symbolträchtige Marke von 100 Punkten. Das saisonale Tief Ende Dezember 2011 (92.3 Punkte) hat der Index dank dieser positiven Entwicklung weit hinter sich gelassen. Im Vergleich zu Ende März 2011 stieg die Zahl der ausgeschriebenen Stellen um 2% und lag nur noch rund 3% unter dem bisherigen Allzeit-Höchststand vom Juni 2008 (104.1 Punkte).