Schweizer Stellenmarkt bleibt stabil

Der Adecco Swiss Job Market Index bleibt im zweiten Quartal 2015 mit einer minimalen Abnahme von 1% fast unverändert. Der Vorjahresvergleich verweist jedoch auf die weiterhin gedämpfte Stimmung auf dem Schweizer Arbeitsmarkt: seit Juni 2014 hat die Personalnachfrage mit -8% deutlich abgenommen. Der Arbeitsmarktexperte Alexander Salvisberg: "Die anhaltende Unsicherheit im Zusammenhang mit der Währungsentwicklung, der Personenfreizügigkeit und der europäischen Schuldenkrise lässt die Unternehmen vorsichtig agieren, was sich auch in der defensiven Personalsuche äussert."