Berufseinsteiger-Barometer 2011

Der im November 2011 zum zweiten Mal publizierte Report untersucht die Situation von Berufseinsteigern, die nach Abschluss einer beruflichen Grundbildung neu in den Arbeitsmarkt eintreten. Die Ergebnisse des im Auftrag des Bundesamtes für Berufsbildung und Technologie (BBT) verfassten Barometers unterstreichen auf der einen Seite, dass eine berufliche Grundbildung unverändert eine starke ′Schutzwirkung′ gegen Arbeitslosigkeit entfaltet. Auf der anderen Seite treffen die Absolventen beim erstmaligen Übertritt in den Arbeitsmarkt wegen langfristig wachsender Stellenanforderungen heute aber auf merklich höhere Hürden als noch vor 10 Jahren.