Inserate von 1900 bis 1909

Neue Zürcher Zeitung, 12. März 1900
Offene Stelle für tüchtigen, jungen Kontoristen mit Kenntnis der doppelten Buchhaltung und Anfangsgründen von Fremdsprachen, auf das Bureau eines Seidenwaren-Exporthauses der französischen Schweiz. Eintritt könnte sofort erfolgen. Offerten an Postfach 954, Biel.

Tages-Anzeiger, 13. März 1901
Intelligenter Jüngling mit Pferden vertraut zu Brotfuhrwerk und ein selbstständiger Bäcker auf Seebrot mit Kenntnis der Konditorei. Auskunft bei der Expedition.

Neue Zürcher Zeitung, 11. März 1902
Obermeister gesucht in mechanische Seidenweberei. Bewerber muß mit Jacquard, Verdol und Glatt, Honegger und Jägglistühlen vertraut sein. Eintritt 1. April. Anmeldungen unter Chiffre § an die Annoncen-Expedition Rudolf Mosse, Zürich.

Tages-Anzeiger, 14. März 1903
1 Fuhrknecht, zuverlässiger, für Holz und Kies wird gesucht von Rob. Hauser, Fuhrhalter, Richtersweil.

Neue Zürcher Zeitung, 14. März 1904
Vertreter gesucht. Eine Barmer Bandfabrik, die als Spezialität Korsettbesätze fabriziert, sucht einen bei den Korsettfabriken gut eingeführten Vertreter. Offerten sub § an die Annoncen-Expedition U. Thiffon, Barmen.

Tages-Anzeiger, 13. März 1905
Braves ordentliches Mädchen könnte unter günstigen Bedingungen den Glättereiberuf gründlich erlernen. Offerten unter Chiffre § an die Expedition.

Neue Zürcher Zeitung, 12. März 1906
Ostschweizerisches Manufakturwaren-Engrosgeschäft sucht zu baldigem Eintritt jüngeren, tüchtigen, branchekundigen Reisenden, der deutschen und französischen eventuell auch italienischen Sprache mächtig. Offerten mit Angabe bisheriger Tätigkeit und Gehaltsansprüchen unter Chiffre § an die Annoncen-Expedition Rudolf Mosse, Zürich.

Tages-Anzeiger, 12. März 1907
Auf 1. April eventuell auch etwas später wird zur Führung eines Motorlastwagens ein tüchtiger geübter solider Chauffeur für den Platz Zürich gesucht. Nur stadtkundige, gutbeleumdete Bewerber wollen ihre Offerten mit Zeugnissen und Angabe betreffs Militärdienst unter Chiffre § an die Expedition dieses Blattes richten.

Neue Zürcher Zeitung, 10. März 1908
Offene Bureaustelle. Grosse schweizerische Maschinenfabrik sucht zu baldigem Eintritt tüchtigen und seriösen Angestellten für die Abteilung Material-Einkauf, 2. Stelle. Nur solche, die schon in gleicher Branche und gleicher Stellung tätig waren, werden berücksichtigt. Offerten mit Angaben über bisherige Tätigkeit, Zeugnisabschriften, Datum des frühesten Eintrittes, Gehaltsansprüche etc. unter Chiffre § an die Annoncen-Expedition Rudolf Mosse, Zürich.

Tages-Anzeiger, 9. März 1909
Gesucht zu sofortigem Eintritt zu kleiner Familie ein tüchtiges Mädchen das einer gut bürgerlichen Küche vorstehen kann und in sämtlichen Hausarbeiten bewandert ist. Guter Lohn. Zu erfragen bei der Expedition.