Inserate von 1930 bis 1939

Neue Zürcher Zeitung, 13. März 1930
Tüchtige Büffetdame zu sofortigem Eintritt gesucht. Offerten oder persönliche Vorstellung Café Metropol, Zürich 1.

Tages-Anzeiger, 13. März 1931
Gesucht per sofort nette, treue Tochter für Service und Haushalt. Offerten mit Bild und Lohnansprüchen an Kurhaus Bellevue, Ebnat-Kappel.

Neue Zürcher Zeitung, 17. März 1932
Stellung erhalten mehrere geeignete Töchter und jüngere Frauen als Bademeisterinnen und Masseusen in schweizerischen und deutschen Badehotels sofort nach Ausbildung durch Massagelehrer Otto Krause in Burg (Leimenthal). Bescheidenes Lehrhonorar, bei freier Station eventuell auch Teilzahlung.

Tages-Anzeiger, 18. März 1933
Fensterfabrik sucht Glaser-Rahmenmacher als Werkführer. Offerten mit bisheriger Tätigkeit unter § an die Expedition.

Neue Zürcher Zeitung, 18. März 1934
Gesucht nach Davos, Dauerstelle, gutes Privathaus, neben Zimmermädchen Mädchen das in feinerer Küche bewandert ist und selbständig kocht. Nur beste Referenzen werden berücksichtigt. Anmeldung unter Chiffre § an die Annoncen-Abeilung der Neuen Zürcher Zeitung.

Tages-Anzeiger, 16. März 1935
Existenz für Dame. Zu vergeben kantonsweise eine Fabrikation für Dame, saubere Arbeit. Nötiges Kapital 300 bis 500 Franken, je nach Bezug des Materials. Offerten unter § an die Expedition.

Neue Zürcher Zeitung, 13. März 1936
Gesucht für baldigen Eintritt in Maschinenfabrik in Biel Techniker-Konstrukteur. Verlangt wird mehrjährige theoretische und praktische Erfahrung im modernen Klein- und Werkzeugmaschinenbau. Anmeldungen mit Zeugnisabschriften und Gehaltsansprüchen unter Chiffre § an Publicitas, Biel.

Tages-Anzeiger, 13. März 1937
Gesucht per sofort oder 15. März sauberes Mädchen für Küche und Haushalt. Selbständiges Kochen erwartet. Gef. Offerten mit Bild an Frau Boller, Metzgerei zum Ochsen, Rüti (Zürich).

Neue Zürcher Zeitung, 20. März 1938
Führendes Schweizer Unternehmen der Bureuartikelbedarfsbranche sucht Vertreter zum Besuch der Wiederverkaufsfirmen der deutschen Schweiz. Bewerber mit Erfolgsausweisen belieben ihre ausführliche Offerte mit Lebenslauf, Referenzen und Bild zu richten unter Chiffre § an Publicitas, Biel.

Tages-Anzeiger, 18. März 1939
Gesucht nach Zürich auf 15. April in gepflegten Haushalt, drei Erwachsene, tüchtige Tochter (Schweizerin), welche selbständig einer guten Küche vorstehen kann und Hausarbeit neben Zimmermädchen übernimmt. Offerten mit Zeugniskopien, Photo und Altersangabe unter Chiffre § an Orell-Füßli-Annoncen, in Zürich, Zürcherhof.