Inserate von 1960 bis 1969

Neue Zürcher Zeitung, 19. März 1960
Bankinstitut in Lugano sucht Vizedirektor mit Erfahrung in allen Sparten des Bankgeschäftes. Gute Sprachkenntnisse und Gewandtheit im Umgang mit der Kundschaft erforderlich. Interessante Stellung mit Aufstiegsmöglichkeit. Absolute Diskretion zugesichert. Handschriftliche Offerten mit Lebenslauf, Referenzen und Photo unter Chiffre § an Publicitas, Lugano.

Tages-Anzeiger, 15. März 1961
Gesucht per sofort Heizungs-/Sanitär- A- und -B- Monteure bei guter Dauerstelle. E. Leu &. Co., Zürich 3, Dubsstraße 36, Tel. §.

Neue Zürcher Zeitung, 17. März 1962
Innerhalb unserer Verkaufsabteilung haben wir die Stelle einer Verkaufsstatistik neu geschaffen. Wir suchen daher jüngeren Angestellten der Freude an interessanten statistischen Arbeiten und an der Ausarbeitung von Analysen hat. Französisch- und Englischkenntnisse erwünscht. Bedingung sind leichte Auffassungsgabe und ausgesprochener Zahlensinn. Salär den Leistungen und Vorkenntnissen entsprechend. 5-Tage-Woche, Sozialleistungen. Offerten mit den üblichen Unterlagen erbitten wir unter Chiffre § an Publicitas Olten.

Tages-Anzeiger, 15. März 1963
Eingeführte, in voller Entwicklung begriffene Zürcher Handelsfirma sucht für die Verkaufsabteilung jüngeren kaufm. Angestellten als rechte Hand des Bürochefs. Gute kaufmännische Berufsausbildung und Französischkenntnisse erwünscht. Interessante Tätigkeit; nach Einarbeit Uebernahme eines selbständigen Aufgabenbereichs. Gutbezahlte Dauerstelle, 5-Tage-Woche. Handgeschriebene Bewerbungen mit Lebenslauf, Bild, Eintrittstermin und Saläransprüchen sind erbeten unter Chiffre § an den Tages-Anzeiger, Zürich 1.

Neue Zürcher Zeitung, 12. März 1964
Assistent des Verkaufsdirektors. Wir suchen einen tüchtigen Ingenieur oder Techniker für den Verkauf von Spezialmaschinen. Gute Sprachkenntnisse, Verkaufstalent und organisatorische Begabung erwünscht. Bereitschaft zu Auslandreisen. Nach Einarbeitung Uebernahme selbständiger Aufgaben. Für tüchtigen, initiativen Bewerber ausgezeichnete Aufstiegsmöglichkeit. Bewerbungen mit Handschriftproben, Photo und Angabe der Gehaltsansprüche unter Chiffre § an Publicitas Zürich 1.

Tages-Anzeiger, 11. März 1965
Seidenbranche. Für unsere Abteilung Garneinkauf suchen wir eine jüngere, tüchtige, an selbständiges Arbeiten gewöhnte Büroangestellte für deutsche Korrespondenz und allgemeine Büroarbeiten. Weitere Sprachkenntnisse wären für uns von Vorteil, sind jedoch nicht Bedingung. Die Arbeit bietet viel Abwechslung und lässt Spielraum für selbständiges Wirken. Fünftagewoche und englische Arbeitszeit. Gerne erwarten wir Ihre Bewerbung oder Ihren Anruf. Siber & Wehrli AG, Glärnischstrasse 30, 8002 Zürich, Tel. §

Neue Zürcher Zeitung, 18. März 1966
Wir sind ein mittleres Fabrikations- und Handelsunternehmen mit einem vielseitigen Verkaufsprogramm bautechnischer Richtung. Sind Sie als initiativer und kreativer Werbefachmann in der Lage, unsere gesamte Werbung selbständig zu betreuen? Haben Sie die Fähigkeit, Ihre verkaufsfördernden Ideen zu realisieren und eine Werbelinie konsequent durchzuführen? Zu Ihren Aufgaben gehören u.a.: Auswahl der Werbemedien, Disposition, Budgetierung, Gestaltung der Inserate und Werbedrucksachen, Arbeiten im Zusammenhang mit Fachmessen, Administratives. Bitte telefonieren oder schreiben Sie uns. Eintritt sofort oder nach Uebereinkunft. Conrad Kern 8105 Regensdorf Tel. §

Tages-Anzeiger, 16. März 1967
IBM. Für unseren Hauptsitz im Zentrum von Zürich suchen wir eine jüngere, tüchtige Büroangestellte / Sekretärin. Die Tätigkeit umfasst Terminüberwachungen und leichtere Korrespondenz im Bestellwesen. Kenntnisse der englischen Sprache sind erwünscht. Auch angelernte Kräfte mit Büropraxis kommen in Frage. Stellenantritt sofort oder nach Uebereinkunft. Wir offerieren guten Leistungslohn und fortschrittliche Sozialleistungen. Schweizerinnen richten ihre Bewerbung an die Personalabteilung der IBM, International Business Machines, Extension Suisse, Talstrasse 66, 8022 Zürich, Tel. §. International Business Machines, Extension Suisse, Zürich, Basel, Bern, Luzern, St. Gallen, Genève, Lausanne.

Neue Zürcher Zeitung, 14. März 1968
Bedeutende Handelsfirma der Metallbranche auf dem Platz Zürich bietet einem qualifizierten, kaufmännisch gebildeten Sachbearbeiter Verkauf eine selbständige und verantwortungsvolle Position, die persönlicher Initiative grossen Spielraum lässt. Für diesen Posten stellen wir uns einen technisch interessierten jüngeren Herrn mit lebendiger Kontakt- und Dispositiosfähigkeit vor, der nach gründlicher Einarbeitung und Bewährung reelle Aufstiegsmöglichkeiten hat. Das Salär richtet sich nach Qualifikation und Leistung. Wir erwarten gerne Ihre kurzgefasste Offerte, die wir streng vertraulich behandeln unter Chiffre §, Annoncenabteilung NZZ, 8021 Zürich.

Tages-Anzeiger, 13. März 1969
In die Liegenschaftenverwaltung eines bekannten Zürcher Unternehmens suchen wir eine gewandte, in Liegenschaften- und Wohnungsverwaltung erfahrene Sekretärin / Sachbearbeiterin. Verlangt werden: Rasche Auffassungsgabe, absolut selbständige Arbeitsweise, Beweglichkeit, Sinn für gute Zusammenarbeit und die Fähigkeit, verschiedene Sachgebiete in Abwesenheit des Chefs auch alleine bearbeiten zu können. Wir bieten: Sehr selbständige Tätigkeit in einem netten, jungen Team, gute Anstellungsbedingungen, zeitgemässe Sozialeinrichtungen, Fünftagewoche. Gut ausgewiesene Bewerberinnen senden bitte eine handschriftliche Offerte mit Lebenslauf, Zeugniskopien und Angabe des Gehaltsanspruches an Chiffre § Tages-Anzeiger, Zürich 1.